Teil 3 der Rundreise

Aloha!
Nach unseremr Aufstiegfahrt auf den höchsten Berg von Maui mussten wir leider gestern die Insel schon wieder verlassen. Maui war ein sehr schönes Ziel und es gibt dort Unmengen zu erleben. Aber unser enger Zeitplan hat uns weiter geführt. Mit dem Flugzeug ging es mit Zwischenlandung in Honolulu weiter nach Hawai’i (The Big Island). Gegen 11 Uhr früh konnten wir dann auch unseren Mietwagen entgegen nehmen. Da wir auf Maui nur eine Reisschüssel hatten, haben wir uns für ein kleines “Upgrade” entschieden.

IMG_5202.JPG

Wir haben dann erstmal eine kleine Spritztour über die Insel unternommen und das Auto richtig genossen. 3,6 Liter Hubraum mit 305 PS wollen auch bewegt werden. 😉
Gestern Abend war dann in Kona mal ein bisschen Entspannung angesagt. Es gab den ein oder anderen Cocktail und noch diverse Bier dazu.

Heute morgen haben wir uns dann noch ein gutes Frühstück zur Stärkung geleistet und dann ging es ab nach Süden. Wir haben verschiedene Buchten angesteuert und uns ein bisschen die Landschaft angesehen. Waren zwischendurch natürlich auch mal Baden, um die 40° Lufttemperatur wieder ausgleichen zu können.
Heute wird weiter nicht viel passieren, bevor wir dann morgen die Nordküste in Angriff nehmen.
Zum Triathlon ist es hier momentan leider auch zu warm, so dass ich wohl im Oktober zurück kommen muss. 🙂

IMG_5245.JPG

IMG_5248.JPG

IMG_5242.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.